Unsere Schule


Unsere Schule ist eine katholische Bekenntnisschule. Die katholische Grundschule Ostenland - Grundschule der Stadt Delbrück befindet sich im Ortsteil Ostenland.

Wir verfügen in unserem Schulgebäude neben den Klassenräumen über Fachräume wie den Kunstraum, den Religionsraum, den Musikraum, die Schulbücherei und den Englischraum, der mit einem flexiblen Mobiliar ausgestattet ist und auch im Nachmittagsbereich durch die Betreuung genutzt wird.

Der Elternverein Betreute Grundschule e.V. hat seine Räume für die Betreuung unserer Schülerinnen und Schüler nach Unterrichtsende im ehemaligen Trakt der Hauptschule eingerichtet. Hier befinden sich ein Essraum mit Küche sowie ein Aufenthaltsraum zum Spielen, Malen, Kickern etc. für die Stunden am Nachmittag.

Die Schülerinnen und Schüler, die unsere Schule besuchen, kommen mehrheitlich aus den Ortsteilen Ostenland und Steinhorst. Ein Teil der Schülerinnen und Schüler werden mit dem Schulbus zur Schule gefahren. Zurzeit lernen und arbeiten 135 Schülerinnen und Schüler in 6 Klassen an der Katholischen Grundschule Ostenland.

Das Kollegium besteht aktuell aus 8 Lehrerinnen, 1 Lehrer und 1 Lehramtsanwärter.



Für den Sportunterricht steht uns eine sehr gut aus­gestattete Einfach-Sporthalle zur Verfügung. Kleingeräte für den Schulsport werden in Absprache mit dem Sportverein SC Blau Weiß Ostenland gemeinsam angeschafft und genutzt. Bei besonderen sportlichen Anlässen oder zu Unterrichtszwecken steht uns ebenso die Sport- und Mehrzweckhalle zur Verfügung. Der Schwimmunterricht findet für die Jahrgänge 2 bis 4 für jeweils ein halbes Jahr im Hallenbad Delbrück statt.



Unser Schulgelände verfügt über Außensportanlagen zur Durchführung leichtathletischer Disziplinen. Somit können im Sommer die Schülerinnen und Schüler in vollem Umfang das Sprinten, Dauerlaufen, Weitspringen und Werfen ausreichend auf dem Schulgelände üben. Ein Beachvolleyball-Feld lädt zu ersten Versuchen im Sportspiel Volleyball ein, für das Sportspiel Basketball befindet sich ein Basketballkorb auf dem Schulgelände.

Für die Pausen, aber auch für die Zeit vor und nach dem Unterricht bieten die weiteren Spielgeräte unseren Schülerinnen und Schülern vielfältige Bewegungsanlässe:
Klettern an einer Kletterwand, Reckstangen, Schaukeln, etc. Die große Rasenfläche mit zwei Toren wird täglich von den Fußballern untern den Kindern genutzt.

  

Weiteres Spielmaterial für die Pause befindet sich in einem Holzhaus auf dem Schulhof. Eine zusätzliche Sitzgruppe bietet sich als „Grünes Klassenzimmer“ an.