Aktuelles



Ostenländer Fußballer*innen auf dem Treppchen

Unser Fußball-Team der Grundschule hat sich toll "geschlagen": Bei den Kreismeisterschaften der Grundschulen erspielten sie sich den 3. Platz von 14 Mannschaften. Es war ein toller und aufregender Tag für die 10 Jungen und Mädchen aus den Klassen 4a und 4b! Herzlichen Glückwunsch - wir sind stolz auf euch!


Grünes Klassenzimmer

Jahrgang 1 untersucht Tiere im Wasser

Beim Grünen Klassenzimmer in Schloss Neuhaus entdeckten unsere Kinder aus der Klasse 1a und 1b viele Tiere im Wasser und lernten so Einiges über ihr Leben und ihre Eigenschaften. Es war ein aufregender Ausflug in den Schloss- und Auenpark.


Wasserprofis starten durch

Im Rahmen des Klimaschulnetzwerkes Delbrücker Land fand das Projekt Wasserprofis starten durch für unsere Schülerinnen und Schüler im Jahrgang 3 statt. Dieses Projekt sensibilisiert die Kinder für den wertschätzenden Umgang mit Trinkwasser. In der mehrstündigen Unterrichtseinheit geht es nicht nur um die Bedeutung der Wasserversorgung vor Ort, sondern auch darum, welchen Einfluss der Klimawandel darauf hat. Ein tolles Projekt - fanden unsere Schülerinnen und Schüler!


Schulfest mit Sommerwetter

Nach 7 Jahren Pause war es am 7.  Juni soweit: Mit allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Geschwistern, Großeltern und vielen Gästen feierten wir unser Schulfest. Besonders freuten wir uns über den Besuch von vielen ehemaligen Eltern und Kindern und dem Haus Joseph. Mit unserem neuen Ostenländer Schullied stimmten uns die Kinder der 4. Klassen auf das Fest ein. Die UmWelt-Checker-AG präsentierte ihren Film vom Frieden und Frau Lamprecht als Vorsitzende des Fördervereins stellte den Eltern die Arbeit des Fördervereins vor und dankte den GründerInnen, die ihn vor 25 Jahren ins Leben riefen. Und dann ging es los mit Spiel, Spaß, guter Laune, Kinderschminken, Popcorn, Kuchen, Würstchen und Getränken. Bis zum Abend hatten wir gemeinsam viel Spaß. Allen Eltern, die dieses Fest so toll mitgestaltet haben, möchten wir herzlich danken! Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Fest in 4 Jahren.


Frühlingssingen im Mai

Anfang Mai ging es frühlingshaft bei uns zu. Die gesamte Schulgemeinschaft traf sich zum Frühlingskonzert. Gemeinsam haben alle Schülerinnen und Schüler den Frühling mit vielen Frühlingslieder willkommen geheißen. Besonders eindrucksvolle Programmpunkte waren die Auftritte der Solisten mit Saxophon, Posaune, E-Gitarren, Gitarre, Blockflöte, Klavier, Kontrabass und Schlagzeug. Unter der Leitung von Herrn Wieners konnten alle ein wunderschönes Konzert genießen und unser neues Schullied mit viel Leidenschaft singen.


2. Soccer-Turnier ist ein voller Erfolg!

Am 29.04.2024 war es endlich soweit: Das Soccer-Turnier des Schuljahres 2023/24 konnte bei schönstem Wetter auf dem Soccer-Feld starten. Jede Klasse stellte eine Mannschaft. In den Jahrgängen traten jeweils die Parallelklassen gegeneinander an. Die Planung und Organisation des Turniers übernahmen wie im letzten Jahr ein Komitee aus Kindern der Klassen 4a und 4b. Sie nahmen im Anschluss an das Turnier die wohlverdiente Ehrung der Siegermannschaften vor.  Jede teilnehmende Klasse erhielt einen Klassenball. Unsere Siegerklassen erhielten zudem einen Pokal, den die 4. Klässler selbst gebastelt hatten.  Und auch in diesem Jahr waren sich alle einig: Es war eine tolle Aktion mit viel Jubel, lauten Anfeuerungen, Freude und Fair-Play! Herzlichen Dank an das Planungsteam und an Simon Kloke, unserem Schiedsrichter!


Der Um-Welt-Checker-Check:

Was verbraucht wie viel Energie?

In den vergangenen Wochen haben sich die Um-Welt-Checker mit dem Thema Energie beschäftigt. In diesem Zusammenhang haben sie nicht nur den Messgerätekoffer des e&u Energiebüros, sondern auch das Rollen-Dynamo kennen gelernt. Fleißig haben sie die Messwerte der einzelnen Elektrogeräte in der Schule unter die Lupe genommen und gemeinsam erprobt, wie lange man ein Fahrrad fahren muss, um ausreichend Energie zu produzieren, damit Wasser zum Kochen gebracht werden kann. Außerdem haben sich die Kinder der AG den Verbrauch an Wasser, Strom und Wärme in der Schule angesehen und die Werte mit den Vorjahreswerten verglichen. Dabei haben die Kinder viele tolle Ideen und Tipps gesammelt, wie wir den Verbrauch senken und so unsere Ressourcen schonen können. Die Tipps haben sie an der roten Pinnwand in der Eingangshalle veröffentlicht, so dass alle Kinder diese sehen können. Zudem werden die Um-Welt-Checker in den nächsten Tagen die Klassen besuchen und noch mal auf die Ideen und Tipps aufmerksam machen, so dass alle einen wertvollen Beitrag zum Schonen unsere Ressourcen leisten können.


Schwimmwettkampf

10 Mädchen und Jungen aus den Klassen 3a, 3b, 4a und 4b haben sich 4 Wochen auf den Schwimmwettkampf der Grundschulen im Kreis Paderborn vorbereitet. Am Dienstag, 12.03.2024 traten sie gegen 13 weitere Grundschulen in der Schwimmoper in Paderborn an. Auch wenn die Platzierung unsere Wettkämpferinnen und Wettkämpfer nicht jubeln ließ, so waren sich alle einig, dass es ein aufregender und schöner Vormittag gewesen ist. Herzlichen Dank an unserer Mannschaft, die für unsere Grundschule ihr Bestes gegeben hat.


Gib Cybermobbing keine Chance

Präventionsprojekt

Das Präventionsprojekt Gib Cybermobbing keine Chance als Kooperationsprojekt der LOBBY Anlaufstelle und des Kreis- und Stadtjugendamtes fand wie jedes Jahr für unsere Schülerinnen und Schüler im Jahrgang 4 statt. In diesem Jahr wurde es von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Anna Schmidt Anfang März in den Klassen 4a und 4b durchgeführt. In einem Elternabend im März hatten alle Eltern des Jahrgangs 4 Gelegenheit, das Projekt vorgestellt und Fragen beantwortet zu bekommen. Ende April wird es einen Besuch durch eine Mitarbeiterin der LOBBY Anlaufstelle (Caritasverband Paderborn e.V.) geben, um das Projekt für unsere Schülerinnen und Schüler nachhaltig zu vernetzen.  Weitere Informationen zu unserem Projekt finden Sie hier:


Projekt Eisbär in Not

Unsere Klassen 1a und 1b erlebten ein tolles, handlungsorientiertes Projekt Eisbär in Not. Im März konnten unsere Schülerinnen und Schüler bei dem Projekt aus dem Grünen Klassenzimmer der Gartenschau Rietberg viele spannende Dinge über das Leben der Eisbären und ihre Bedrohung durch den Klimawandel erfahren. Im Verlauf des Vormittags, der mit Spiel, Spaß, Geschichten und Bewegung in der Sporthalle stattfand, wurden alle Kinder zu TierforscherInnen und KlimaschützerInnen. Dieses Projekt fand im Rahmen des Klimaschulnetzwerkes Delbrücker Land statt. 


Gesunde Ernährung

Lecker und gesund ging es in der ersten Märzwoche in den Klassen 2a und 2b zu. Mit Frau Lampe, Ernährungsberaterin, erkundeten die Kinder Lebensmittel auf ihren Zuckergehalt und ihre Nährwerte. Sie lernten, welche Nahrungsmittel gesund für den Körper sind und warum es gut ist, sich gut und gesund zu ernähren. Höhepunkt war das gemeinsame Zubereiten eines gesunden Frühstücks mit Dips, Gemüse, selbstgebackenen Brötchen u.v.m.


Kinder helfen Kindern

Anfang März konnten unsere Schülerinnen und Schüler im Jahrgang 3 viele Tipps und Informationen rund um das Thema „Helfen bei kleinen Verletzungen“ holen. In einem Erste Hilfe-Kursus für Kinder des DRK lernten die Kinder der Klasse 3a und 3b das richtige Verhalten bei und den Umgang mit Verletzungen. Mit Eifer legten sich die Kinder gegenseitig Verbände und Pflaster an.


Nur ein Knopfdruck? – Der Elektrizität auf der Spur

Wie kommt der Strom aus der Steckdose? Wie kann man Strom erzeugen? Das sind die Fragen, die die unsere Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 4 im Schülerlabor coolMINT.Paderborn des HNF am Dienstag, 14.02.2024 selbstständig entdecken und beantworten konnten. Beim Experimentieren lernten unsere Schülerinnen und Schüler Stromquellen und Stromverbraucher kennen und erfuhren, wie man sie miteinander zu einem Stromkreis verbindet. Mit viel Eifer erkundeten die Kinder an verschiedenen Stationen elektrische Phänomene wie die statische Aufladung und Leitfähigkeit von Materialien, die Funktionsweise von Schaltern und das Bauen von einfachen Schaltungen. Dieses Projekt wurde durch die Aktion Klimaschulnetzwerk Delbrücker Land finanziert.

 


Grundschule Ostenland - Helau!

Der Karnevalsprinz ist da! Darauf hatten die Jungen und Mädchen der Grundschule Ostenland den ganzen Morgen gewartet. Nach der Pause war es soweit und der Karnevalsverein Blau-Weiß Ostenland samt Kapelle und Garde marschierte in die Schule ein. Dass die Schüler und Schülerinnen des Jahrgangs 4 zusammen mit Herrn Wieners ein Karnevalskonzert mit E-Gitarren vorbereitet hatten, beeindruckte den Karnevalsprinzen sehr. Damit war die Karnevalszeit in der Grundschule eingeläutet und es ging am Freitag mit kleinen Feiern in den Klassen und später mit der gesamten Schulgemeinschaft in der großen Sporthalle weiter. Wie immer bewiesen alle – Kinder und das gesamte Team der Grundschule, dass die Grundschule Ostenland richtig Karneval feiern kann!


Schulvollversammlung & Antolin-Ehrung

Zum Ende des ersten Schulhalbjahres versammelten sich alle Kinder und das Team der Grundschule Ostenland zu einer Schulvollversammlung im Foyer. Die Um-Welt-Checker-AG berichtete über ihre Aktionen und die Spendenübergabe an das Füllhorn (siehe Artikel "Um-Welt-Checker basteln für das Delbrücker Füllhorn") und erhielt einen großen Applaus von der Schulgemeinschaft für ihr Engagement. Das neu-gewählte Schülerparlament stellte sich den anwesenden Schülerinnen und Schülern vor. Der Höhepunkt der Schulvollversammlung war die Antolin-Ehrung, die mit Spannung erwartet wurde. Wieder gab es zahlreiche fleißige Bücherwürmer. Die Kinder mit den meisten Antolin-Punkten wurden mit Bücherpreisen geehrt.

Nun geht es in die neue Runde und wir freuen uns über viele aktive Leserinnen und Leser!


Unser Bücherflohmarkt

Von Kindern für Kinder

Eine tolle Idee wurde in die Tat umgesetzt:

Die Leseclub-AG unter der Leitung von Frau Frischetto organisierte für unsere Schule am 25. Januar einen Bücherflohmarkt im Foyer unserer Grundschule. Alle Kinder konnten gelesene und gebrauchte Bücher für jeweils einen Euro verkaufen und/oder neu erwerben. Das Interesse und die Begeisterung unserer Schülerinnen und Schüler waren so groß, dass der Leseclub gebeten wurde, diese Aktion auf jeden Fall zu wiederholen.

 

Vielen Dank für die tolle Organisation an die Kinder der Leseclub-AG, Frau Frischetto und Frau Bohla! 


Winter auf dem Vauß-Hof

Die Kinder der Klassen 2a und 2b besuchten am Montag, den 15.01. und am Dienstag, den 16.01.24 ein weiteres mal den Vauß-Hof. Der Ausflug zum Lernort Bauernhof vermittelte den Kindern Einblicke in die Arbeit in der Landwirtschaft zur Winterzeit. Neben dem Füttern von Rindern stand auch Spiel und Spaß auf dem Heuboden im Programm. Diese Aktion wird durch das Klima-Schulnetzwerk Delbrücker Land finanziert. Lesen Sie mehr über diese Maßnahme hier:


Käpten Knitterbart – großes Theater in der Grundschule Ostenland

Foto 1: Trotz-Alledem-Theater

Direkt nach den Weihnachtsferien konnten sich alle Kinder über eine ganz besondere Vorstellung freuen. Das mobile Theater Trotz-Alledem-Theater führte das Stück „Käpten Knitterbart und seine Bande“ in der Sport- und Mehrzweckhalle auf. Mit Spannung und viel Spaß verfolgten alle Kinder die Abenteuer der beiden Schauspieler.  


Um-Welt-Checker basteln für das Delbrücker Füllhorn

Im Dezember wurde in den  AG-Stunden der UmWelt-Checker fleißig gebastelt und geplant. Die Kinder der AG beschäftigten sich in den vergangen Wochen mit dem Thema Armut bei uns in Deutschland. Schnell entstand der Wunsch, etwas gegen die Armut zu tun und das Delbrücker Füllhorn zu unterstützen. Mit viel Elan bastelten die Kinder Lesezeichen-Würmer und Schlüsselanhänger gebastelt und verkauften sie an Mitschüler*innen und in den Familien. Dabei nahmen die Kinder insgesamt 100 Euro ein. Frau Soddemann-Czapula vom Delbrücker Füllhorn besuchte die Kinder im Januar in der UmWelt-Checker-AG, konnte das Geld entgegennehmen und dankte den Kindern für ihr großartiges Engagement. Dabei informierten sich die Kinder über die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer des Füllhorns.


Das sind wir!

Unsere Schulgemeinschaft im Schuljahr 2023/24


Homepage so leer?

Wir haben schon ein bisschen aufgeräumt. Die Aktionen und Berichte aus diesem Schuljahr finden Sie hier:


Bürozeiten

Das Büro der GS Ostenland ist zu den üblichen Bürozeiten zu erreichen:

Außerhalb der Bürozeiten  erreichen Sie uns über die E-Mail der Grundschule: grundschule.ostenland@delbrueck.de


Hinweise zum Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Erfüllung des schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrags der Schule werden Ihre personenbezogenen Daten als Schülerin, Schülern oder Elternteil erhoben. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzhinweise.